So ändern Sie Windows 10 Systemtöne

Sind Sie es leid, die standardmäßigen Windows-Sounds zu hören? Ändere sie!

Bei Windows 10 müssen Sie sich nicht an die Werkseinstellungen halten. Das neueste Betriebssystem von Microsoft bietet zahlreiche Möglichkeiten, seine Funktionen anzupassen. Wenn Ihnen die kleinen Dings, Blips und Glockenspiele, aus denen die Sounds von Windows 10 bestehen, nicht gefallen, können Sie sie einfach durch Anpassen der Soundeinstellungen hochschalten.

Die Anweisungen in diesem Artikel gelten nur für PCs mit Windows 10.

Welche Windows-Sounds können unter Windows 10 angepasst werden?

Die Soundeinstellungen, die die Systemklänge von Windows 10 regeln, ermöglichen es Ihnen, das Audio für eine lange Liste von Systemklängen anzupassen, einschließlich Systembenachrichtigungen (z.B. Warnungen bei niedrigem Akkustand) und Soundeffekte, die bei abgeschlossenen Aktionen wie dem Schließen eines Programms oder dem Leeren des Papierkorbs hervorgehoben werden.

Um Ihnen die Navigation durch die vielen verschiedenen Arten von Systemklängen zu erleichtern, unterteilt das Menü der Soundeinstellungen diese in die folgenden Kategorien:

Windows (System): Enthält Sounds für Dinge wie Batteriebenachrichtigungen und Sofortnachrichten.
Datei-Explorer: Verarbeitet Sounds für Dinge wie das Bewegen von Menüelementen und blockierte Popup-Fenster.

Windows Spracherkennung: In dieser Kategorie geht es um Sounds für Dinge wie das Ein- und Ausschalten der Spracherkennungsfunktion.

So finden Sie die Windows 10-Soundeinstellungen

Es gibt drei Möglichkeiten, die Soundeinstellungen zu finden: Über das Symbol Einstellungen im Startmenü, in der Suchleiste oder mit der rechten Maustaste auf das sprecherförmige Symbol im Infobereich der Taskleiste des Desktops.

ÜBER DAS STARTMENÜ

Wählen Sie das schwarz-weiße Startmenüsymbol in der linken unteren Ecke des Bildschirms.

Wählen Sie das Zahnradsymbol auf der linken Seite des Menüs, um die Windows-Einstellungen zu öffnen.

Ein Screenshot, wie Sie über das Startmenü auf das Einstellungsmenü zugreifen können, um auf die Windows 10 Sound-Einstellungen zuzugreifen.
Wählen Sie System > Sound.

Wählen Sie unter Zugehörige Einstellungen die Option Soundsteuerung.

ÜBER DIE SUCHLEISTE

Geben Sie „Sounds“ in die Suchleiste ein, die sich unten links auf dem Bildschirm und rechts neben dem Startmenüsymbol befindet, und drücken Sie dann die Eingabetaste.

Ein Screenshot von der Verwendung der Suchleiste für den Zugriff auf die Windows 10-Soundeinstellungen.
Es sollte eine Liste der Suchergebnisse angezeigt werden. Wählen Sie entweder Sound oder Change system sounds.

Sobald Sie eine der beiden Optionen aus Schritt zwei gewählt haben, erscheint das Menü für die Soundeinstellungen auf Ihrem Bildschirm.

Beide Optionen führen Sie zum Menü der Soundeinstellungen. Wählen Sie jedoch Systemklänge ändern, um schneller zu den spezifischen Einstellungen zu gelangen, die für die Anpassung der Systemklänge erforderlich sind.

Das ist es!

ÜBER DAS LAUTSPRECHERSYMBOL IN DER TASKLEISTE

Wählen Sie auf der rechten unteren Seite des Bildschirms das Pfeilsymbol nach oben in der Taskleiste, um ein Menü mit Programmsymbolen zu öffnen.

Klicken Sie im Menü der Programmsymbole mit der rechten Maustaste auf den Lautsprecher.

Ein Screenshot des Zugriffs auf die Soundeinstellungen von WIndows 10 über das Lautsprechersymbol im Infobereich der Desktop-Taskleiste.
Wählen Sie Sounds.

So passen Sie die Windows 10 Audioeinstellungen an

Es gibt mindestens zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Windows 10-System-Sounds ändern können, nachdem Sie auf die Soundeinstellungen zugegriffen haben. Sie können entweder die Systemklänge vollständig ausschalten oder den jedem Programmereignis zugeordneten Soundeffekt anpassen und ändern.

Ein Programmereignis ist ein Ereignis, das in Windows passiert, und das System möchte Sie auf irgendeine Weise benachrichtigen, normalerweise mit einem Ton, dass es passiert ist. Ein Beispiel für ein Programmereignis wäre eine Benachrichtigung bei niedrigem Akkustand.

AUSSCHALTEN DER SYSTEMTÖNE

Wenn Sie sich im Menü für die Soundeinstellungen befinden, wählen Sie die Registerkarte Sounds, wenn sie nicht bereits für Sie ausgewählt wurde.

Um einfach alle Systemtöne in Windows 10 auszuschalten, wählen Sie das Dropdown-Menü Sound Scheme und dann No Sounds.

Ein Screenshot, der zeigt, wie man die WIndows-System-Sounds im Menü Sounds-Einstellungen ausschaltet.
Wählen Sie Übernehmen > OK.

Sie können den Ton auch für einzelne Programmereignisse ausschalten. Wählen Sie ein Programmereignis aus, wählen Sie das Dropdown-Menü Sounds und dann (keine). Wählen Sie Übernehmen > OK, um die Änderung zu bestätigen.

Das ist es!

WIE MAN DEN WINDOWS-SOUNDEFFEKT FÜR EIN PROGRAMMEREIGNIS ÄNDERT

Um den jedem Programmereignis zugeordneten Soundeffekt zu ändern, wählen Sie die Registerkarte Sounds und dann ein Programmereignis aus der Liste aus.

Wählen Sie das Dropdown-Menü Sounds und dann einen Soundeffekt aus.

Ein Screenshot, der zeigt, wie man den zugewiesenen Soundeffekt für ein bestimmtes Programmereignis im Menü Sound settings ändert.
Wählen Sie Durchsuchen, um Ihren Computer nach Ihren eigenen Soundeffektdateien zu durchsuchen.

Der gewählte Soundeffekt muss eine.WAV-Datei sein.

Nachdem Sie einen Soundeffekt ausgewählt haben, können Sie Test auswählen, um eine Vorschau des Soundeffekts zu erhalten. Wählen Sie Übernehmen.

Wählen Sie Übernehmen > OK, um Ihre Auswahl zu bestätigen.